General-Anzeiger zu GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN

"Die spärlich erhellte Bühne, zwei Tischchen, ein von Briefseiten übersäter Boden – mehr brauchten Cynthia Thurat und Ronald Schober als Marquise de Merteuil und Vicomte de Valmont nicht, um, einander abwechselnd, in immer neuen Spielarten ihr intrigantes Gift zu versprühen. Denn das Wort allein, vorzüglich zur Geltung gebracht durch die Schauspieler, trug das von Bösartigkeit getränkte Geschehen. Vom Start weg und bis zum Ende ohne irgendwelche Einbrüche waren die beiden hoch präsent und in ihrer hervorragenden Artikulation und Betonung glaubwürdige Protagonisten." HG

 

Der 1782 erschienene Briefroman „Gefährliche Liebschaften“ von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, ist als "szenische Lesung im Kerzenlicht" buchbar.

Titanic

Der Untergang der TITANIC an der KuFa-Theke!

Endlich wird die KuFa-Theke wieder zum Luxusdampfer!

Am 15. und 16.04. um 20 Uhr.

Mit der trashigen Version des Blockbusters TITANIC feierte das Stück 2007 in der KuFa Premiere und hat seitdem deutschlandweit Kultstatus erreicht. 
Carolin Sophie Göbel und Cynthia Thurat, schlüpfen in die Rollen der beiden Kellnerinnen Elli und Alberta. Die beiden haben Feierabend und nun kann sie kommen - die lange Nacht der Oscars. Doch als Kate Winslet den Preis als beste Hauptdarstellerin nicht erhält, ist das Entsetzen groß. Da beschließen die beiden ihren Lieblingsfilm einfach selbst zu spielen. 

Dazu dient ihnen der gesamte Thekenbereich: in einem atemberaubenden Schnelldurchlauf springen sie dabei in 20 Hauptrollen, 1200 Statisten und einen Eisberg. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und kommen Sie mit an Bord - ein Happy End ist an diesem Abend garantiert!

weitere Vorstellung am Mo., 16.04.18, 20:00 Uhr 

Spieldauer: 60 Minuten, keine Pause

Gefährliche Liebschaften

In Zeiten von „Fifty Shades of Grey“ kehren wir zurück in das französische 18. Jahrhundert und zu „einem der erotischsten und gesellschaftskritischsten Romane.“ (Hermann Hesse)

 

Mit dieser Lesung im Kerzenlicht, eröffnen Ronald Schober und Cynthia Thurat die neue Kultursaison in Bad Breisig am

 

 

 

11.04.2018 um 20 Uhr im Kulturbahnhof Bad Breisig.

 

Informationen und Eintrittskarten sind in der Tourist-Information, Koblenzer Str. 39, Tel.: 02633 45630, per email tourist-info@bad-breisig.de oder unter www.bad-breisig.de zu erhalten.

Peter und der Wolf

Am 31.01. findet um 10.15 h das Familienkonzert von Peter und der Wolf mit dem Gläserquintett Inspiratio und mir als Erzählerin statt. Veranstaltungsort: Werner-Heisenberg-Gymnasium Leverkusen. 

Meine stärkste Rolle - Ich. Workshop an der Universität Koblenz Landau

"Behind every successful woman is herself."

 

Anhand von theaterpädagogischen Übungen und Techniken aus der professionellen Schauspielpraxis werden wir uns "selbst bewusst":

 

Frei von Bewertung und äußeren Normen, entdecken wir unsere körperlichen, kommunikativen und emotionalen Fähigkeiten. Innere Grenzen werden erkannt und spielerisch erweitert. Der Mut zum Spiel, stärkt auch unsere Rolle im Alltag und fördert die Lust am Handeln.

 

Dieser Workshop hat eine Dauer von 7 Stunden und ist per eMail buchbar.