Titanic

Der Untergang der TITANIC an der KuFa-Theke!

Endlich wird die KuFa-Theke wieder zum Luxusdampfer!

Mit der trashigen Version des Blockbusters TITANIC feierte das Stück 2007 in der KuFa Premiere und hat seitdem deutschlandweit Kultstatus erreicht. 
Carolin Sophie Göbel und Cynthia Thurat, schlüpfen in die Rollen der beiden Kellnerinnen Elli und Alberta. Die beiden haben Feierabend und nun kann sie kommen - die lange Nacht der Oscars. Doch als Kate Winslet den Preis als beste Hauptdarstellerin nicht erhält, ist das Entsetzen groß. Da beschließen die beiden ihren Lieblingsfilm einfach selbst zu spielen. 

Dazu dient ihnen der gesamte Thekenbereich: in einem atemberaubenden Schnelldurchlauf springen sie dabei in 20 Hauptrollen, 1200 Statisten und einen Eisberg. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und kommen Sie mit an Bord - ein Happy End ist an diesem Abend garantiert!

weitere Vorstellung am Mo., 16.04.18, 20:00 Uhr 

Spieldauer: 60 Minuten, keine Pause

Peter und der Wolf

Am 31.01. findet um 10.15 h das Familienkonzert von Peter und der Wolf mit dem Gläserquintett Inspiratio und mir als Erzählerin statt. Veranstaltungsort: Werner-Heisenberg-Gymnasium Leverkusen. 

Meine stärkste Rolle - Ich. Workshop an der Universität Koblenz Landau

"Behind every successful woman is herself."

 

Anhand von theaterpädagogischen Übungen und Techniken aus der professionellen Schauspielpraxis werden wir uns "selbst bewusst":

 

Frei von Bewertung und äußeren Normen, entdecken wir unsere körperlichen, kommunikativen und emotionalen Fähigkeiten. Innere Grenzen werden erkannt und spielerisch erweitert. Der Mut zum Spiel, stärkt auch unsere Rolle im Alltag und fördert die Lust am Handeln.

 

Dieser Workshop hat eine Dauer von 7 Stunden und ist per eMail buchbar.

 

 

Der Seelenbrecher

als Dr. Sophia Dorn.

Bis zum 08.12.2017 täglich am Grenzlandtheater Aachen, dann bis zum 21.12. in der Region.

Fotos von Kerstin Brandt

 

Termine und Karten:

 

http://grenzlandtheater.de/programm/der-seelenbrecher/

Ab dem 05.11.2017 am Grenzlandtheater Aachen:

Probenstart für den Psychothriller "Der Seelenbrecher" nach dem gleichnamigen Roman von Sebastian Fitzek unter der Regie von Anja Junski. Mit den Kollegen (v.l.n.r.) Fabio Piana, Regisseurin Anja Junski, Carlos Piedra, Timo Hübsch, Moi, Philip Schlomm, Berthold Schirm und Jutta Schmidt. 

Hinter der Kamera, Kostüm- und Bühnenbildner Tom Grasshof.